Das Jahr 2017

war arbeitsintensiv und die verarbeiteten Prozesse lagen auf einem gleich hohen Niveau wie im Vorjahr.

Beitragspflichtige Lohnsummen der uns angeschlossenen Arbeitgeber
Jahr Mia. CHF
2013 14,032
2014
14,288
2015 14,459
2016 14,445
2017 14,371
  • 3'180 Rentenvorausberechnungen wurden im Berichtsjahr erstellt. In den letzten Jahren verzeichneten wir eine stetige Zunahme.
  • 1'685 Verarbeitete Mutterschaftsentschädigungen entsprechen dem Durchschnitt der letzten fünf Jahre.

Soviel zahlte die EAK im Berichtsjahr aus:

  • CHF 1,91 Mia. AHV Leistungen
  • CHF 129 Mio. IV-Leistungen
  • 75'000 Kinder- und Ausbildungszulagen wurden durch die Familienausgleichskasse der EAK ausbezahlt, davon 24% Kinderzulagen und 76% Ausbildungszulagen.
  • 28'054 Erwerbsausfall-Anmeldungen wurden verarbeitet.
  • CHF 39 Mio. Erwerbsausfallentschädigungen wurden an Versicherte und Arbeitgeber ausgerichtet.

Letzte Änderung 18.06.2018

https://www.eak.admin.ch/content/eak/de/home/EAK/publikationen/jahresberichte/jahresberich-2017-wrapper/das-jahr-in-kuerze.html