Über uns

Als Durchführungsorgan der Sozialversicherung liegt unser Kerngeschäft im Bereich der 1. Säule sowie der Familienzulagen.

Kundendienst

Im Geschäftsjahr 2018 stand die Onlinekundenzufriedenheitsumfrage im Zentrum. Die in Zusammenarbeit mit einer externen Firma durchgeführte Umfrage zeigte erneut ein durchwegs positives Ergebnis. Der Umfragerücklauf betrug 64%. Mit den Dienstleistungen der EAK zufrieden resp. sehr zufrieden waren 93,4% der Befragten.

Leicht geringere Werte als bei der letzten Umfrage wurden lediglich in den Themenbereichen «Beitragsstatut» sowie «Versicherungsunterstellung im internationalen Kontext» erzielt. Wir nehmen das Kundenfeedback ernst und werden insbesondere die Prozesse in diesen Fachgebieten verbessern. Im Übrigen wird unsere Website mit zusätzlichen Praxisbeispielen ergänzt und laufend kundenfreundlicher gestaltet.

Die Rückmeldungen unserer Kunden sind für uns sehr wichtig. Nur wenn wir wissen wo Optimierungsbedarf herrscht, können wir unseren Service steigern und noch kundenorientierter handeln.

An dieser Stelle danken wir nochmals allen uns angeschlossenen Arbeitgebern für die Teilnahme an der Umfrage und ermuntern sie dazu, uns ihre Bedürfnisse laufend mitzuteilen.

Ruth Dubach-Schneider
Kundenbeziehungsverantwortliche

Rechtliche Angelegenheiten

Der Rechtsdienst verfasst die Entscheide im Einspracheverfahren und die Rechtsschriften zuhanden der kantonalen Gerichte sowie des Bundesgerichts. Er berät zudem die Kassenleitung und die einzelnen Fachdienste in sämtlichen rechtlichen Belangen und erstellt Rechtsgutachten.

Verarbeitete Einsprachen 2018
Anzahl Fälle Einsprachen gegen Verfügungen bei der EAK
51 sind eingegangen
9
wurden gutgeheissen
24
wurden abgewiesen
13 wurden zurückgezogen
0
waren per 31.12.2018 offen
5
auf die nicht eingetreten wurde

Gegen die Verfügungen und Einspracheentscheide der EAK gingen vier Beschwerden ein. Von diesen vier Beschwerden wurden zwei zurückgezogen, eine zurückgewiesen und eine abgeschrieben. Eine Beschwerde aus dem Vorjahr wurde ans Bundesgericht weitergezogen.

Portrait

Als öffentliche Organisation sichern wir den Zugang zu den Grundleistungen der sozialen Sicherheit.

Unsere Ausgleichskasse ist mit vielfältigen Aufgaben im Bereich der Sozialversicherungen betraut.

Organigramm

Ende 2018 beschäftigte die EAK 68 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und einen Lernenden. Diese Mitarbeitenden belegten 58,3 Vollzeitstellen.

Adrien Dupraz
Adrien Dupraz
Kassenleiter
Carmen Hofer
Carmen Hofer
Personal- und Ausbildungswesen
Assistentin Kassenleitung
Bruno Tenner
Bruno Tenner
Quality Manager / Stv. Kassenleiter
Brigitte Gautschi
Brigitte Gautschi
Juristin
Beat Uhlmann
Beat Uhlmann
Leiter Allgemeine Dienste
Carlo Natale
Carlo Natale
Leiter Leistungen
Ruth Dubach-Schneider
Ruth Dubach-Schneider
Kundendienstverantwortliche
Christoph Brunschwiler
Christoph Brunschwiler
Leiter Beiträge
Anick Herren
Anick Herren
Leiterin Familienausgleichskasse

Betriebsrechnung

Kennzahlen (in Mio CHF) 2017 2018
Beiträge AHV/IV/EO/ALV 1'838 1'777
Paritätische Beiträge AHV/IV/EO 1'503 1'460
Beiträge ALV 324 305
Persönliche Beiträge AHV/IV/EO 11 12
Leistungen AHV 1'910 1'907
Renten 1'894 1'891
Hilflosenentschädigungen 28 27
Rückforderungen -12 -11
Leistungen IV 129 125
Renten 120 115
Hilflosenentschädigungen 4 3
Taggelder 12 13
Rückforderungen -7 -6
Entschädigungen EO 64 57
Erwerbsersatzentschädigungen 39 32
Mutterschaftsentschädigungen 25 25
Familienzulagen FAK-EAK 221 215

Neues Verwaltungsgebäude der ZAS in Genf

Neues Verwaltungsgebäude der ZAS in Genf
Verwaltungsgebäude ZAS

Seit 2018  sind alle Mitarbeitenden der Genfer Abteilungen, insb. die operativen Bereiche SAK und IVSTA, der Zentralen Ausgleichsstelle (ZAS) unter einem Dach vereint.

Der alte Gebäudeteil wurde komplett renoviert. Dazu kommt ein Erweiterungstrakt, in welchem u.a. moderne Konferenzsäle und ein Personalrestaurant zur Verfügung stehen.

Die Eidg. Ausgleichskasse mit Sitz in Bern ist eine Abteilung der ZAS.

Bericht der Revisionsstelle T&R AG

Unsere Revisionsstelle, T&R AG, Gümligen, hat die Jahresrechnung der EAK für das am 31.12.2018 abgeschlossene Geschäftsjahr geprüft.

Aufgrund der vorgenommenen Prüfungshandlungen konnte T&R AG am 29. März 2019 bestätigen, dass das Rechnungswesen der EAK ordnungsgemäss geführt ist. Die gesetzlichen Bestimmungen und ergänzenden Weisungen der EAK wurden in den geprüften Gebieten eingehalten.

Impressum

Das diesjährige Bildthema wird dem Sitz der schweizerischen Regierung, dem Bundeshaus, und somit dem grössten angeschlossenen Arbeitgeber der EAK, der Bundesverwaltung, gewidmet. Die Bilder zeigen das traditionsreiche und ehrwürdige Gebäude in der Bundeshauptstadt. Die unterschiedlichen Bauweisen widerspiegeln die Vielfalt der Schweizerischen Eidgenossenschaft und ihrer Kantone.

Quelle Fotos:
Parlamentsdienste, CH-3003 Bern

Abkürzungen

Bedeutungen der Abkürzungen
Abkürzung Bedeutung
AHV Alters- und Hinterlassenenversicherung
AHVG Bundesgesetz über die Alters- und Hinterlassenenversicherung
AHVV Verordnung über die Alters- und Hinterlassenenversicherung
AKIS Ausgleichskasseninformationssystem
ALV Arbeitslosenversicherung
CHF Schweizer Franken
CO2 Kohlendioxid
EAK Eidgenössische Ausgleichskasse
EO Erwerbsersatzordnung
EU Europäische Union
FAK Familienausgleichskasse
FAK-EAK Familienausgleichskasse der Eidgenössischen Ausgleichskasse
IK Individuelles Konto
ISO Internationale Organisation für Normung
IV Invalidenversicherung
IVSTA IV-Stelle für Versicherte im Ausland
Mia. Milliarden
Mio. Millionen
MSE Mutterschaftsentschädigung
MSV Mutterschaftsversicherung
NE Nichterwerbstätige
RSA Revisionsstelle der Ausgleichskassen
SAK Schweizerische Ausgleichskasse
SEK Schwedische Krone
SGS Société Générale de Surveillance
ZAS Zentrale Ausgleichsstelle

Letzte Änderung 15.05.2019

Portraitfoto Frau Ruth Dubach-Schneider

Ruth Dubach-Schneider

Kundenbeziehungsmanagerin EAK

https://www.eak.admin.ch/content/eak/de/home/EAK/publikationen/jahresberichte/jahresberich-2018-wrapper/ueber-uns-2018.html