Das Jahr 2019

war hinsichtlich Arbeitsvolumen und verarbeitete Prozesse im ähnlichen Umfang wie im Vorjahr.

Beitragspflichtige Lohnsummen der uns angeschlossenen Arbeitgeber
Jahr Mia. CHF
2019 14,4
2018 14,3
2017 14,3
2016 14,4
2015 14,4
  • 3'624 Rentenvorausberechnungen wurden im Berichtsjahr erstellt. Die Anträge nehmen weiterhin zu.
  • 1'692 Verarbeitete Mutterschaftsentschädigungen. Die Anzahl der verarbeiteten Mutterschaftsentschädigungen ist seit Jahren stabil.

Soviel zahlte die EAK im Berichtsjahr aus:

  • CHF 1.92 Mia. AHV-Leistungen
  • CHF 125 Mio. IV-Leistungen
  • 25'735 Mutationen wurden im 2019 der Familienausgleichskasse der EAK gemeldet und verarbeitet.
  • 25'691 Erwerbsausfall-Anmeldungen wurden abgerechnet.
  • CHF 34 Mio. Erwerbsausfallentschädigungen wurden an Versicherte und Arbeitgeber ausgerichtet.
Drei Sennen (s/w)
Drei Sennen
© Robert Zbinden

Letzte Änderung 11.05.2020

https://www.eak.admin.ch/content/eak/de/home/EAK/publikationen/jahresberichte/jahresberich-2019-wrapper/das-jahr-in-kuerze.html