Coronavirus

Überblick Coronavirus

Nachstehende Informationen richten sich ausschliesslich an Arbeitgeber und Arbeitnehmende, welche bei der Eidg. Ausgleichskasse EAK versichert sind.

Unser Schalter an der Schwarztorstrasse 59, Bern, ist auf Voranmeldung wieder geöffnet. Für eine Terminvereinbarung kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail info.eak@zas.admin.ch oder per Telefon 058 462 64 25.

Versicherungsunterstellung

Versicherungsunterstellung

Sie üben Ihre Erwerbstätigkeit gewöhnlich in mehreren Staaten aus und möchten wissen, wo Sie versichert sind? Mit dem neuen Online-Tool der Informationsstelle AHV/IV können Sie herausfinden, in welchem Staat Sie versicherungspflichtig sind.

Online-Tool «Versicherungsunterstellung»

Vaterschaftsentschädigung

Foto von einem jungen Mann, und der hält ein Baby in seinen Händen.

Vaterschaftsentschädigung (VSE) ab 01.01.2021

Erwerbstätige oder gleichgestellte Väter haben für die ersten sechs Monate nach Geburt des Kindes Anspruch auf zwei Wochen Vaterschaftsurlaub (maximal 14 Taggelder). Als Entschädigung für den Verdienstausfall erhalten sie 80 % des durchschnittlichen AHV-pflichtigen Erwerbseinkommens vor der Geburt, höchstens aber CHF 196 pro Tag.

Vaterschaftsentschädigung für Private
Vaterschaftsentschädigung für Firmen

Betreuungsentschädigung

Betreuungsentschädigung ab 1. Juli 2021

Eltern, die ihre Erwerbstätigkeit unterbrechen oder einschränken müssen, um ein wegen Krankheit oder Unfall gesundheitlich schwer beeinträchtigtes minderjähriges Kind zu betreuen, haben künftig Anspruch auf einen 14-wöchigen Betreuungsurlaub.

Betreuungsentschädigung für Private
Betreuungsentschädigung für Firmen

Die Eidgenössische Ausgleichskasse EAK

Die Eidgenössische Ausgleichskasse EAK mit Sitz in Bern ist eine Abteilung der Zentralen Ausgleichsstelle (ZAS) in Genf. Wir sind die Ausgleichskasse für die gesamte Bundesverwaltung, die eidgenössischen Gerichte, die Bundesanstalten sowie andere Institutionen, die der Oberaufsicht des Bundes unterstellt sind oder zum Bund in enger Beziehung stehen.

Als Durchführungsorgan der Sozialversicherung liegt unser Kerngeschäft im Aufgabenvollzug der 1. Säule (AHV/IV) sowie der Familienausgleichskasse (FAK).

: Lesen Sie unser ausführliches Porträt, es lohnt sich!

News

21.09.2021

Der Bundesrat hat beschlossen, die Massnahmen für besonders gefährdete Personen bis zum 31. Oktober 2021 zu verlängern

Daher wird der Anspruch auf Corona-Erwerbsersatz für besonders gefährdete Personen bis zum 31. Oktober 2021 verlängert.

13.08.2021

Inkrafttreten des Sozialversicherungsabkommens mit Bosnien und Herzegowina per 1. September 2021

Im Bereich der Familienzulagen nach Familienzulagengesetz (FamZG), der Entsendedauer, der Mitversicherung von nichterwerbstätigen Familienangehörigen und der Totalisierung für Renten der IV werden neue Regelungen eingeführt.

30.06.2021

Unterstützung für Eltern von Kindern mit schweren gesundheitlichen Beeinträchtigungen

Eltern, die ihre Erwerbstätigkeit unterbrechen oder einschränken müssen, um ein wegen Krankheit oder Unfall gesundheitlich schwer beeinträchtigtes minderjähriges Kind zu betreuen, haben künftig Anspruch auf einen 14-wöchigen Betreuungsurlaub.

30.06.2021

Längere Mutterschaftsentschädigung bei längerem Spitalaufenthalt des Neugeborenen

Ab 01.07.2021 wird der bisherige Aufschub ersatzlos gestrichen. Neu wird eine Verlängerung der Mutterschaft gewährt.
https://www.eak.admin.ch/content/eak/de/home.html